Frankenburgerhaus Abriss

Die Deutsche Rentenversicherung liegt voll im Trend und lässt ihr altes Haus abreissen und durch ein neues ersetzten.

Bei dem alten Haus handelt es sich um  das Dr.-Frankenburger-Haus welches an der Äußeren Bayreuther Straße liegt und 1916 gebaut wurde.

Zuerst leitete hier der jüdischen Lungen-Facharzt Alexander Frankenburger sein Sanatorium

später ab 1956 residierte hier die Landesversicherungsanstalt (LVA) für Ober- und Mittelfranken

und ab 2005 gehört das Haus der Deutschen Rentenversicherung (DRV) mit der die LVA fusionierte.

Bereits 2008 hatte die DRV der Stadt die Abrisspläne vorgelegt doch erst Anfang 2011 kamm diese auf die Idee das Arbeitsvorhaben zu Kritisieren. Eilig und kurzfristig sollte der Abriss der im Februar losgehen sollte noch abgewendet werden. Eine andere Lösung gefunden werden. Denn das Haus war der DRV mittlerweile zu klein geworden und entsprach nicht mehr dem neusten Stand.

Die DRV prüfte das ganze nochmal und kam ende Januar zu dem Ergebnis, das alles andere als ein Abriss mehr Geld und Zeit kosten würde und das in einem Ausmass der nicht zu verschmerzen wäre.

Quellen

Nordbayern.de

Rentenversicherung Plant Neubau

Experten kritisieren den drohenden Abriss

Kritik an Abriss-Plan zeigt Wirkung

Endgültiges Aus für Frankenburger-Haus

Das Frankenburger-Haus liegt in Trümmern

Warum man das Haus nicht einfach 2008 verkauft hat und 500 Meter weiter Richtung Stadtzentrum auf einem der brachliegenden Grundstücke um den Nordostbahnhof gebaut hat ist mir schleierhaft…

Letzte Woche hat der Abriss begonnen und mittlerweile ist fast nichts mehr von dem Haus übrig.

Ich finde es gut das in letzter Zeit soviel gebaut wird ich finde auch nicht das man alles alte erhalten soll aber irgendwie hab ich den Eindruck das in letzter Zeit vor allem schöne Gebäude abgerissen werden (Tucher, Tullnau, Fleischmann, Frankenbruger…)

Ich bin dafür das man jetzt langsam mal anfängt die Bausünden die in den Nachkriegsjahren entstanden zu beseitigen und endlich mal aufhört eigentlich schätzenswerte Häuser platt zu machen und durch 0815 Archietektur zu ersetzten .

Grr so genug gemeckert jetzt gibt es erst mal ein paar Fotos vom Frankenbrugerhaus.

Mehr Fotos hier

Beste Grüße

Danko

4 Gedanken zu “Frankenburgerhaus Abriss

  1. Das Haus kommt mir bekannt vor, sein Name nicht.
    Es gab da die „Beobachtung“ , das Lungenspital, vermutlich ist es das?
    Wo stand das Gebäude genau – eventuell in der (alten) Schäferstrasse?

    Gruss,

    Wolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s