Volksbad Nürnberg

_MG_8813

Mitten in Nürnberg, direkt am Plärrer neben einer stark befahrenen Straße steht es, eines der schönsten und größten  Volksbäder in Deutschland, das Nürnberger Volksbad.

1911 bis 1913 erbaut, im Krieg stark beschädigt, bis 1959 wieder aufgebaut, steht es nun seit 1994 wegen Unrentabilität leer und verfällt langsam. Der Stadt Nürnberg fehlt es an Geld, am Willen oder auch an Ideen etwas an der Situation zu ändern. Was sollen wir machen? sanieren? umbauen? zum Kaufhaus?  zum Museum? doch abreisen?

Die letzten Jahre ist es auf jeden Fall recht ruhig um das Gebäude geworden. Konkrete Pläne gibt es momentan nicht mal in weiter Ferne und so muss sich das Gebäude damit begnügen als Kulisse für Fotografen und Filmer her zu halten. Weiterlesen

Ein Wunderland in Franken

_MG_9589

Nicht weit von Nürnberg entfernt liegt das Fränkische Wunderland. Ein kleiner Freizeitpark der hier gleich neben der Autobahn bereits 1976 seine Pforten öffnete und sich über viele Jahre gut gehalten hat und langsam gewachsen ist.

Offiziell und laut Betreiber seit 2013 in Umbau soll er nächstes Jahr wieder öffnen. Dies kann aber durchaus in angezweifelt werden. Das Bild vor Ort erzählt etwas anderes. Ausverkauf und Aufgabe.

So wurden die letzten Jahre seit der Schließung nicht etwa zur Modernisierung und Renovierung genutzt sondern dazu, alles was sich verkaufen ließ abzubauen und zu veräußern.

Während gerade die letzte Achterbahn abgebaut wird, verfallen und verrotten die Reste des Parks und die Natur beginnt sich langsam ihr Gebiet zurück zu erobern.

Weiterlesen